stick-trip-cakeworld-vienna-08

Before you ask yourself why I went to the Cakeworld Vienna, I tell you this. Since I am a little child I get the best cakes and sweets from my mum. Her first job was baker and pastry cook, she used to work for Haubenberger in Petzenkirchen (Lower Austria). Back in the days Haubenberger was a little bakery. Over the years the Haubenberger family did a great job and the company grew. Now, it is one of Austria’s biggest bakeries and is still located in Petzenkirchen.

stick-trip-cakeworld-vienna-01

We spent around 1,5 – 2 hours at the Cakeworld Vienna. We tasted lots of sweets and cakes. My top sweets at the Cakeworld Vienna were definitely the Cake Pops by Backterium. Handmade with love is absolutely appropriate.
At the end of this blog post you see a few of the great cakes displayed at the Cakeworld Vienna. They are all real and self-made. Amazing work!

stick-trip-cakeworld-vienna-03

stick-trip-cakeworld-vienna-09

Sicher denkt ihr euch warum gerade ich auf die Cakeworld Vienna gehe. Das hat den ganz einfachen Grund, dass meine Mutter gelernte Bäckerin & Konditorin ist, sie mir immer wieder die besten Kuchen und Süßigkeiten backt und ich schon früher mit ihr immer wieder auf die verschiedensten Messen und Ausstellungen gegangen bin.

stick-trip-cakeworld-vienna-02

Nachdem die Tickets beim Eingang kontrolliert wurden, machten wir die ersten Schritte in die Messehalle. Kaum drinnen, haben wir auch schon die ersten Flyer, Kataloge, etc. in die Hand gedrückt bekommen. Schnell bewegten wir uns weiter und mischten uns unter die Besucher. Nachdem wir bei den meisten Ausstellungsständen durchmarschierten und uns immer wieder wertvolle Sachen angeboten wurden, fand meine Mutter zufällig eine Backutensilie, die sie schon länger suchte. Eine ihre Spezialitäten sind Schaumrollen und zum Befüllen benötigt man einen XXX . Genau den Richtigen fand sie und der wurde auch gleich gekauft. Ich freu mich schon wenn ich die nächsten Schaumrollen von ihr bekomme. Dann gibt’s vielleicht auch ein paar Fotos für euch!
Wie es zu Messen dazugehört, wird auch dort zahlreich verkostet. Da ich extrem gern Süßigkeiten esse und auch sehr neugierig bin, ließ ich mir die Verkostungen nicht entegehen. Ich probierte und kostete mich bei fast allen Ständen durch. Bei einem Stand bin ich länger geblieben, weil ich dort zum ersten Mal richtig gute Cake Pops gegessen habe. Die Cake Pops von Backterium sind echt sehr gut und auch meine Empfehlung. Handmade with love trifft hier wirklich zu.

Auf den Fotos unterhalb sind nur echte Kuchen und Torten zu sehen, die von den verschiedensten Personen auf der Cakeworld Vienna zu Schau gestellt wurden. Ich bin noch immer von den kreativen Ideen und vor allem von den Umsetzungen beeindruckt.

stick-trip-cakeworld-vienna-07

stick-trip-cakeworld-vienna-06

stick-trip-cakeworld-vienna-05

stick-trip-cakeworld-vienna-04

Facebooktwittertumblrmail

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *